Allgemeine Geschäftsbedingungen

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen kommen bei jedem Angebot von Geborgen-Geliebt zur Anwendung. Gültigkeit: ab September 2017

Zahlung des Kursgeldes

Die mündliche oder schriftliche Anmeldung verpflichtet Sie zur Zahlung des Kursgeldes. Das Nichtbezahlen des Kursgeldes gilt nicht als Abmeldung.

Kursplätze und Durchführung

Um unsere Kurse unter optimalen Bedingungen durchführen zu können, wird die Teilnehmerzahl auf 4 begrenzt. Bei ungenügender Teilnehmerzahl wird der Kurs in der Regel nicht durchgeführt und das Kursgeld erlassen bzw. rückerstattet.

Abmeldungen

Jede Anmeldung ist verbindlich.

Nicht besuchte Lektionen

Nicht besuchte Lektionen können nicht nachgeholt werden und werden nicht rückerstattet.

Kursbestätigung

Auf Ihren Wunsch und nach erfolgtem Besuch von mindestens 80 Prozent der Kurslektionen, stellen wir Ihnen gerne eine Kursbestätigung aus.

Versicherung

Für alle von der Geborgen-Geliebt organisierten Kurse und Veranstaltungen schliessen wir jegliche Haftung für entstandene Schäden aus. Sie sind daher selber für eine ausreichende Versicherungsdeckung verantwortlich. Das Benutzen der Anlagen von Geborgen-Geliebt erfolgt auf eigene Gefahr. Für Diebstahl und Verlust von Gegenständen kann die Klubschule Migros nicht haftbar gemacht werden.

Datenschutz

Geborgen-Geliebt bearbeitet die Daten, die Sie uns bei der Anmeldung, bei der Durchführung des Kurses oder bei anderen Gegebenheiten (z.B. Events) geben, oder die wir in diesem Zusammenhang über Sie erhalten oder früher von Ihnen erhalten haben, mit grösster Sorgfalt und entsprechend den Regeln des schweizerischen Datenschutze

 

Contact Us

Ich melde mich bei dir so schnell wie möglich.

Not readable? Change text. captcha txt
0